Seller Success

Walmart US-Marktplatz

So verkaufen Sie auf WALMART.COM.

Walmart Marketplace ist keine brandneue E-Commerce-Plattform. Es existiert seit 2009. Es hatte jedoch nicht den gleichen Bekanntheitsgrad wie Amazon, eBay und andere Websites. Walmart hat in den letzten Jahren einige bedeutende strategische Akquisitionen getätigt und seine E-Commerce-Politik geändert, was allesamt Druck auf den Anteil von Amazon am Online-Einzelhandelsmarkt auszuüben scheint. Und es scheint, dass sich ihre Bemühungen auszahlen, denn der Umsatz stieg 2019 um 40 Prozent.

Gründe, warum Sie auf dem Walmart Marketplace verkaufen sollten:

1. Keine Abonnementgebühr

Einer der wichtigsten Vorteile des Verkaufs auf dem Walmart Marketplace ist, dass es kein Abonnement oder keine monatliche Gebühr gibt. Im Gegensatz zu Amazon und anderen Marktplätzen berechnen Verkäufern eine monatliche oder jährliche Listungsgebühr

2. Walmart hat derzeit weniger Konkurrenz als Amazon

Amazon hat über 8 Millionen Verkäufer auf der ganzen Welt. Wenn sich ein Kunde zum Einkaufen anmeldet, gibt es eine Menge Konkurrenz um seine Aufmerksamkeit. Aber es ist eine andere Geschichte mit Walmart.

Walmart ist im Vergleich zu Amazon nur ein Fleck. Die Zahl der Verkäufer auf dem neueren Marktplatz hat kürzlich die Marke von 50.000 überschritten. Da es weniger Verkäufer gibt, gibt es viel mehr Freiheit, auf Walmart.com zu verkaufen, ohne viele Strategien oder Werbeausgaben für den Umgang mit der Konkurrenz aufwenden zu müssen.

Walmart Marketplace-Verkäufer sind profitabel.

Laut Jungle Scout haben 73 % der bestehenden Walmart-Verkäufer Gewinnspannen von über 20 %, und mehr als die Hälfte der kleinen bis mittelständischen Verkäufer erzielt einen Jahresumsatz von mehr als 100.000 US-Dollar.

Walmart Fulfillment Services (WFS)

Walmart Fulfillment Services (WFS) bietet End-to-End-Fulfillment-Services für Walmart Marketplace-Verkäufer. Mit einer der weltweit größten Lieferketten sind wir einzigartig positioniert, um die Größe, Qualität, Kosten und Effizienz zu bieten, die Sie benötigen, um ein erfolgreiches Geschäft auf Walmart.com aufzubauen.

How WFS works

1. Treten Sie dem Walmart Marketplace bei um auf WFS zuzugreifen und Ihre Produkte einzurichten

2. Versenden Sie Ihren Bestand an eine WFS-Einrichtung

3. Wir lagern, kommissionieren, verpacken und versenden Ihre Bestellungen

Um sich zu bewerben und mehr über das WFS-Programm zu erfahren, besuchen Sie Das WFS-Portal von Walmart.

3 verschiedene Verkaufsmodi:

1. Drittanbieter (3P)

Wenn Sie als 3P-Anbieter verkaufen, besitzen Sie das Produkt, die Auflistung und die Marke und verwenden Walmart als Ihren Kanal. Wenn Käufer Ihre Angebote ansehen, sehen sie, dass der Artikel von Ihnen stammt. Sie sind dafür verantwortlich, Ihr Angebot zu optimieren, Ihren Preis festzulegen, Bestellungen anzunehmen und auszuführen.

Gebühren: 15 % Vermittlungsgebühr

Erfordernis:

2. Dropship-Anbieter (DSV):

Wenn Sie als DSV auf Walmart verkaufen, verkaufen Sie unter den Namens- und Auflistungsregeln von Walmart zu Großhandelspreisen, aber nicht in großen Mengen. Walmart sendet Ihnen die zu erfüllenden Bestellungen, sobald sie eingehen, sodass Sie die Artikel nach Bedarf versenden.

Erfahren Sie mehr über DSV Normen und Anforderungen:

3. Erstanbieter

Wenn Sie 1P verkaufen, verkaufen Sie in großen Mengen zu Großhandelspreisen an Walmart. Wenn jemand einen Ihrer Artikel kauft, sieht er Walmart als Verkäufer aufgeführt, und Walmart kümmert sich um die Angebotsoptimierung, Werbung, Preisgestaltung und andere Marktplatzaspekte. Sie sind nur für die Lieferung des Produkts verantwortlich.

Sie sind bereits Walmart-Verkäufer? Oder möchten Sie auf Walmart.com verkaufen? Wir können Ihnen helfen, Verkaufsstrategien zu entwickeln oder ein Walmart-Verkäufer zu werden

Kontaktieren Sie unseren Experten

Holen Sie sich Ihre kostenlose Bewertung und Bewertung der Marktreife.

    de_DEGerman